Startseite
Icon Pfeil nach unten
Friedberg
Icon Pfeil nach unten

Friedberg: Kurios: Britische Grenzpolizei stellt in Friedberg gestohlenen Wohnwagen sicher

Friedberg

Kurios: Britische Grenzpolizei stellt in Friedberg gestohlenen Wohnwagen sicher

    • |
    • |
    Einen kuriosen fahndungserfolg mit Friedberger Beteilgung gab es für die englische Grenzpolizei.
    Einen kuriosen fahndungserfolg mit Friedberger Beteilgung gab es für die englische Grenzpolizei. Foto: Matthias Balk, dpa (Symbolbild)

    Ein ungewöhnlicher Fahndungserfolg ist der Grenzpolizei geglückt. Die britischen Beamten stellten am Dienstag einen in Friedberg gestohlenen Wohnwagen sicher. Der Dieb war auf der Ausreise nach England durch den Eurotunnel im Ärmelkanal.

    Ein 71-Jähriger hatte den Wohnwagen ursprünglich in der Engelschalkstraße in Friedberg abgestellt. Dieser wurde zwischen dem 17. Juni und dem 3. Juli gestohlen. Die Kriminalpolizei informierte den Besitzer umgehend. Der Wohnwagen hat einen mittleren fünfstelligen Wert. Die Ermittlungen zu dem oder den Tatverdächtigen dauern weiter an.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare

    Um kommentieren zu können, müssen Sie angemeldet sein.

    Registrieren sie sich

    Sie haben ein Konto? Hier anmelden