Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Gundremmingen: Ärger um Brandschutz für Atommüll-Lager in Gundremmingen

Gundremmingen
19.07.2020

Ärger um Brandschutz für Atommüll-Lager in Gundremmingen

Noch lagert der Atommüll in Zwischenlagern, wie hier in Gundremmingen. Der Weg zum Endlager ist noch weit.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archiv)

Plus Bislang ist klar geregelt, wer sich in Gundremmingen darum kümmert. Doch Überlegungen der zuständigen Bundesgesellschaft gefallen dem Bürgermeister ganz und gar nicht.

Tobias Bühler ist nicht gerade gut auf die bundeseigene Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) zu sprechen. Der Bürgermeister von Gundremmingen kündigt sogar an, eventuell rechtliche Schritte einzuleiten. Doch warum ist er so verärgert?

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

20.07.2020

Das ist voraussichtlich ein Vorgeschmack auf das, was in den kommenden 1 - 6 Jahrzehnten passieren wird. Der AKW Betreiber verabschiedet sich, die Gewerbesteuer fällt natürlich auch weg und der tödlich strahlende Müll bleibt da. Unsere Bürgerinitiative 'FORUM Gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine verantwortbare Energiepolitik e.V.' hat dies wiederholt prophezeit.

Raimund Kamm
www.atommuell-lager.de

Permalink
20.07.2020

Es waren damals ihre Grünen, die vehement den Bau dieser Standortzwischenlager forderten. Aber so kurz ist die Erinnerung.....................

Permalink