Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Gundremmingen: Kernkraftwerk wird für Revision heruntergefahren

Gundremmingen
12.06.2020

Kernkraftwerk wird für Revision heruntergefahren

Ein Beispiel eines zusätzlichen Container-Gebäudes mit Büroräumen auf dem Gelände des Kraftwerks in Gundremmingen.
Foto: Dr. Christina Kreibich/KGG

Für die turnusmäßigen Arbeiten in Gundremmingen werden angesichts von Corona neue Vorkehrungen getroffen. Gut vier Wochen sollen sie dauern.

Das Kernkraftwerk Gundremmingen wird planmäßig an diesem Samstag für die diesjährige turnusmäßige Revision mit Brennelemente-Wechsel heruntergefahren. Gut vier Wochen sollen die Arbeiten dauern. Wegen der Corona-Pandemie wurde der bereits seit März im Kraftwerk geltende erweiterte Infektionsschutz durch umfangreiche zusätzliche Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen intensiviert, teilt die Betreibergesellschaft mit. Deren Wirksamkeit habe bereits beim Kurzstillstand im März erfolgreich nachgewiesen werden können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.