Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Hausen: Wo das Pferd nur ein Lederband um den Hals hat

Hausen
19.09.2016

Wo das Pferd nur ein Lederband um den Hals hat

Beim Reiten auf dem Reiterhof ist Harmonie angesagt. Die Ferienkurse sind beliebt. 

In Hausen wird Rai-Reiten praktiziert. Was daran anders ist und woher es seinen Namen hat.

Alexandra Erfurt steht auf dem Reitplatz und gibt mit freundlichem Ton, aber klarer Stimme Anweisungen: Pferde unterschiedlicher Größe und unterschiedlichen Alters stehen auf dem Reitplatz und lassen sich von jungen Reiterinnen lenken. Pferd und Reiter sind offensichtlich entspannt, die Tiere bewegen sich mit flach gestrecktem Hals und nicht mit hochgerecktem Kopf. Gleichgültig, welche Aufgaben die Reitlehrerin vorgibt, Mensch und Tier lösen sie in Gelassenheit. Es gibt kein Murren, keine Verweigerung, kein Zerren oder Reißen am Zaumzeug. Das wäre auch gar nicht möglich, denn die Pferde der Reittherapeutin Alexandra Erfurt im Rai-Ausbildungszentrum tragen weder Kandare noch Trense. Manche haben lediglich ein loses Lederband um den Hals, das sogenannte Rai-Bändchen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.