Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kissendorf/Leipheim: "Das ist es"

Kissendorf/Leipheim
22.11.2015

"Das ist es"

Offensichtlich sehr zufrieden mit den Leistungen ihres Schülers: Klavierpädagogin Alla Gonchar mit dem Leipheimer Tastentalent Angelo Zanon.

Wie es der 19-jährige Angelo Zanon in nur zwei Jahren zum Tastentalent gebracht hat.

Am Anfang war der Sturm. Entfacht auf dem Olymp musischer Eingebung. Entsandt vom Jupiter sinfonischer Allmacht und pianistischer Seelentiefe: Ludwig van Beethoven. Sturmsonate op. 31/2 Allegretto. Dazu als klassikferner Abweichler: Der maritim verwegene Soundtrack aus „Fluch der Karibik“. Der Leipheimer Angelo Zanon, 19 Jahre alt, stellte sich bei der „Gala junger Talente“ im Rahmen der Leipheimer Tastentage (GZ berichtete) dem Publikum. Und er begeisterte: Galoppierte mit Verve durch das Gleichmaß angehäufter Sechzehntel und ließ sein jünglinghaftes Draufgängertum in praller Klangfülle baden. Der Moderator verkündete es sichtlich beeindruckt, der Jungtastenlöwe hat gerade mal etwas über zwei Jahre Klavierunterricht. Oha! Das klingt spannend. Wie geht denn so etwas?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.