Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Kreis Günzburg: Streicht das Jobcenter willkürlich Zahlungen für Hartz-IV-Empfänger?

Kreis Günzburg
23.03.2015

Streicht das Jobcenter willkürlich Zahlungen für Hartz-IV-Empfänger?

Das Jobcenter in Günzburg steht in der Kritik. Ihm wird Willkür vorgeworfen.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)

Scharfe Kritik am Jobcenter Günzburg: Hartz-IV-Empfänger und Anwälte werfen ihm Willkür vor. Eine Betroffene ist sogar weggezogen, damit das Amt nicht mehr für sie zuständig ist.

Rita G. ist auf das Jobcenter des Landkreises nicht gut zu sprechen. Sie fühlt sich falsch behandelt und ist nun sogar weggezogen, damit die Behörde nicht mehr für sie zuständig ist. Wie berichtet, hatte das Jobcenter der Frau, die zuletzt in Freihalden lebte, vor Weihnachten alle Hartz-IV-Leistungen gestrichen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.