Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Nicht immer bleibt es bei einer Drohung gegen den Rathauschef

Landkreis Günzburg
24.01.2020

Nicht immer bleibt es bei einer Drohung gegen den Rathauschef

Das ist – glücklicherweise – eine nachgestellte Szene vor dem Günzburger Rathaus. Aber die Gewalt gegen Amtsträger hat zugenommen.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Plus Der Ton ist rauer geworden, sagen Amtsträger und Behördenmitarbeiter. Es gibt verbale Entgleisungen, aber auch brutale Attacken. Eine Bestandsaufnahme.

Wenn es zum ersten Mal so richtig kalt wird im Jahr und Robert Strobel beim Joggen ist, dann brennt es in seinem Gesicht. Das Brennen verfliegt nach ein, zwei Tagen wieder. Vermutlich müssen sich die Knochen und Knorpel erst wieder an die Kälte gewöhnen. In dieser Zeit wird der Bürgermeister von Ichenhausen unwillkürlich daran erinnert, was ihm vor siebeneinhalb Jahren widerfahren ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.