Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Streitigkeit beim Kartenspiel landet vor Gericht

Landkreis Günzburg
17.06.2016

Streitigkeit beim Kartenspiel landet vor Gericht

Beim Kartenspielen gab es in Leipheim einigen Ärger.
Foto: Irmengard Gnau (Symbolbild)

Weil ein 59-Jähriger einem Mann beim Kartenspiel einen Faustschlag aufs Auge verpasst haben soll, stand er jetzt vor Gericht. Aber auch ein Zeuge bekommt Ärger mit der Richterin.

Es sollte nur ein harmloser Freizeitspaß sein, doch es kam anders. Beim Karteln kippte die Stimmung, weil einer angeblich falsch spielte. Dann gab es Zoff, Gerangel und einen Verletzten. Das Geschehen wurde jetzt vor dem Amtsgericht Günzburg aufgearbeitet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.