Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Leipheim: Zweiter Warnstreik bei Wanzl ist die letzte Aufforderung

Leipheim
26.06.2019

Zweiter Warnstreik bei Wanzl ist die letzte Aufforderung

800 Mitarbeiter der Metallwarenfabrik Wanzl aus Leipheim und Kirchheim forderten am Mittwoch, 26. Juni 2019, mit dem zweiten Warnstreik den Abschluss des Metall-Tarifvertrags.
Video: Bernhard Weizenegger

800 Wanzl-Beschäftigte gehen erneut auf die Straße. Sie fühlen sich unfair behandelt. Wie die Geschäftsführung Stellung nimmt und was die IG-Metall plant.

Einen Brief wird die IG Metall der Wanzl-Geschäftsführung Anfang Juli noch schreiben. Der Inhalt: Bis Ende des kommenden Monats soll ein Tarifvertrag für die Beschäftigten abgeschlossen werden. Gelingt dies nicht, hat die Gewerkschaft schon einmal anklingen lassen, wie es nach der Sommerpause weitergehen könnte: mit einem 24-stündigen Warnstreik und dann mit einer Urabstimmung, die bei entsprechendem Ausgang das Signal für einen unbefristeten Streik sein wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.