Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Wettenhauser auf dem Weg nach Rom

25.04.2015

Wettenhauser auf dem Weg nach Rom

Privatleute können die Chöre begleiten

Die Chorschule des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen und einige Mitglieder des Lehrerchors befinden sich momentan in der letzten Vorbereitungsphase für ein außergewöhnliches Projekt: Ein Choraustausch mit Verona steht vor der Tür, dessen Höhepunkt die feierliche Mitgestaltung des Fronleichnamsgottesdienstes in den Vatikanischen Gärten in Rom sein wird.

Jürgen Rettenmaier, Biologie- und Musiklehrer und Leiter der Wettenhausener Chorschule, erhielt dank guter Beziehungen eine Einladung, mit seinem Chor Camerata vocale und der Stadtkapelle Günzburg unter der Leitung von Lukas Weiss die Fronleichnamsfeierlichkeiten der deutschen Gemeinde in Rom musikalisch zu umrahmen (wir berichteten). Für den engagierten Lehrer war schnell klar, dass beide Chöre der Einladung folgen sollten. Seitdem bereiten sich die Singgemeinschaften zielstrebig auf die Romfahrt vor und treffen sich zu regelmäßigen Proben im Kloster Wettenhausen. Für die Schüler und Lehrer des Gymnasiums ist das eine besondere Gelegenheit, ihre Sangeskunst unter Beweis zu stellen. Das Engagement – natürlich auch gepaart mit etwas Aufregung – während der Proben ist beträchtlich. Für die Schüler der Chorschule des St.-Thomas-Gymnasiums bietet das Projekt neben Konzerten und der musikalischen Gestaltung mehrerer Gottesdienste einen Austausch mit dem Chor des Liceo „Montanari“ in Verona, welcher bereits am Sonntag vor Fronleichnam beginnt.

Im Vorfeld der Reise gibt es mehrere Möglichkeiten, Teile des Programms der Camerata vocale und der Chorschule zu hören: am Samstag, 2. Mai, um 20 Uhr im Rittersaal von Schloss Höchstädt und am Sonntag, 3. Mai, um 15 Uhr im Kaisersaal des Klosters Wettenhausen. Zusätzlich werden die beiden Chöre zusammen mit der Stadtkapelle Günzburg am Sonntag, 17. Mai, um 10.15 Uhr einen Gottesdienst im Innenhof des Klosters Wettenhausen gestalten. Hier wird zum ersten Mal die Messe erklingen, welche auch in Rom zur Aufführung kommt.

Wer die beiden Chöre und die Stadtkapelle nach Rom begleiten möchte, kann sich an das Reiseunternehmen BBS wenden, das eine viertägige Begleitfahrt anbietet. Auf dem Programm stehen die Konzerte und Veranstaltungen der Chöre und der Stadtkapelle sowie Stadtführungen und die Besichtigung des Peterdoms. Anmelden kann man sich unter Telefon 08221/2000300. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren