Newsticker
Klitschko fordert Aufklärung nach Fake-Telefonat
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Leipheim: Unfall nach Reifenplatzer auf der A8 geht glimpflich aus

Leipheim
17.05.2022

Unfall nach Reifenplatzer auf der A8 geht glimpflich aus

Etwa 25.000 Euro Schaden ist durch einen Reifenplatzer auf der A8 kurz vor der Anschlussstelle Leipheim in Richtung München entstanden.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Glück im Unglück hatte ein 61-jähriger Autofahrer am Montagnachmittag auf der A8 bei Leipheim, als er nach einem Reifenplatzer die Kontrolle über sein Auto verlor.

Weil an dem Auto eines 61-Jährigen während der Fahrt auf der A 8 plötzlich ein Reifen platzte, kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall mit einem Schaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Der Mann war kurz nach 16 Uhr zwischen dem Autobahnkreuz Ulm/Elchingen und der Anschlussstelle Leipheim in Richtung München unterwegs, wie die Autobahnpolizei Günzburg mitteilte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.