Newsticker
RKI meldet 1545 Neuinfektionen und 38 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Bibertal: Ganz entspannt nach vorne schauen

Bibertal
09.08.2018

Ganz entspannt nach vorne schauen

Einen Tabellenplatz im vorderen Tabellendrittel der Kreisliga B2 Donau-Iller peilt der Bühler Trainer Christian Purschke an.
Foto: Ernst Mayer

Die Fußball-Mannschaften aus Silheim und Bühl wollen sich verbessern. Falls es mehr wird, ist es auch recht.

Druck auf Trainer und Mannschaft gebe es nicht, versichert Manfred Wolf. Allerdings ist der Abteilungsleiter des FC Silheim Sportsmann durch und durch, weshalb er vor der an diesem Wochenende beginnenden Spielzeit im württembergischen Fußball-Bezirk Donau-Iller genauso klar festhält: „Natürlich ist das Ziel immer, gleich gut oder besser abzuschneiden als in der Saison davor.“ Die hatten die Bibertaler als starke Tabellendritte der Kreisliga A2 beendet. Nur auf Position zehn in der Kreisliga B2 kamen damals die Kicker des VfL Bühl. Entsprechend bescheidener in der Formulierung, aber grundsätzlich identisch in der Zielsetzung gibt sich vor dem Auftakt zur neuen Runde Trainer Christian Purschke. „Wir wollen unter die ersten Sechs kommen – alles andere wäre eine Zugabe“, sagt er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.