Newsticker
Vermehrt Impfdurchbrüche beim Impfstoff von Johnson-&-Johnson
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Altenstadt: Das eiserne Schwert von Altenstadt kehrt zurück

Altenstadt
10.08.2019

Das eiserne Schwert von Altenstadt kehrt zurück

Es ist ein Fragment aus der Vergangenheit: Dieses vermutlich keltische Schwert wurde vor rund 15 Jahren bei Kanalarbeiten in Altenstadt gefunden. Nun soll es zurück in die Marktgemeinde.
Foto: Zita Schmid

Plus Ein Arbeiter hat das Relikt bei Kanalarbeiten in Altenstadt entdeckt. Vermutlich haben Kelten vor mehr als 2000 Jahren damit gekämpft.

Es ist knapp 70 Zentimeter lang und stellenweise gut 4 Zentimeter breit. Mit seinen wohl weit über 2000 Jahren ist es eine historische Kostbarkeit: Das eiserne Schwert, das vor rund 15 Jahre in der Egerländerstraße in Altenstadt bei Kanalarbeiten gefunden wurde. Es ist ein Fragment aus der Vergangenheit und stammt vermutlich aus der Keltenzeit. Derzeit ist es im Besitz von Helmut Märkle aus Erolzheim. In den nächsten Tagen soll es der Marktgemeinde Altenstadt übergeben werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.