Newsticker
RKI meldet 455 Neuinfektionen - Inzidenz liegt bei 8,0
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Babenhausen: Babenhauser schreibt Buch über Kindheitserinnerungen

Babenhausen
01.07.2020

Babenhauser schreibt Buch über Kindheitserinnerungen

Georg Pfister hat ein ganz persönliches Büchlein über sein Aufwachsen in Babenhausen verfasst.
Foto: Nadine Valentin

Plus Es ist eine Herzensangelegenheit: Georg Pfister veröffentlicht einen persönlichen Rückblick auf seine Kindheit und Jugend in Babenhausen.

Die Sonntagsmesse war ein Jugend-Event, eine Pausen-Breze gab es für zwölf Pfennig und ins legendäre Ba-Li kamen Feierlustige aus ganz Bayern: Die 1960er und 1970er Jahre erlebte der Babenhauser Georg Pfister als prägende Zeit, die ihm viele Erinnerungen an seinen geliebten Heimatort beschert hat. „Als ich mich mit einem alten Schulfreund in einem Gespräch an unseren gemeinsamen Schulweg erinnert habe, den wir damals ja tatsächlich noch zu Fuß gegangen sind, sagte er zu mir: Schreib‘s auf, das weiß bald niemand mehr, wie das Leben damals war.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.