Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Historisches: Erinnerungen an Otto Jochum

Historisches
24.10.2019

Erinnerungen an Otto Jochum

Das Bild zeigt Otto Jochum mit dem Chorleiter der Liedertafel, Fritz Fahrenschon.
Foto: Spindler

Der Tod des bekannten Komponisten und Chorleiters aus Babenhausen jährt sich heute zum 50. Mal

Vor genau 50 Jahren – am 24. Oktober 1969 – ist mit Otto Jochum ein bekannter Komponist, Chorleiter und Musikpädagoge in Bad Reichenhall gestorben. Beerdigt wurde er in seiner Heimat Babenhausen, in einem Ehrengrab der Marktgemeinde auf dem Friedhof. Jochum hatte den „Goldenen Ehrenring“ des Marktes getragen, der ihm zu seinem 60. Geburtstag verliehen worden war. Den Trauergottesdienst in St. Andreas gestaltete die Liedertafel, deren Ehrenmitglied Jochum seit 1953 war.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren