Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kellmünz: Geschichte im Kreis Neu-Ulm: Woher kommt eigentlich der Name Kellmünz?

Kellmünz
30.05.2021

Geschichte im Kreis Neu-Ulm: Woher kommt eigentlich der Name Kellmünz?

Der Name der Marktgemeinde Kellmünz hat seinen Ursprung in der Römerzeit.
Foto: Zita Schmid

Plus Die Ursprünge des Ortsnamens der heutigen Marktgemeinde Kellmünz liegen weit zurück. Und sie haben auch etwas mit dem Himmel zu tun.

Die Herkunft vieler Ortsnamen in der Region lässt sich leicht identifizieren - Illertissen, Illerberg und Illerzell weisen auf den Fluss hin, Roggenburg auf das Getreide. Woher aber kommt der Name der heutigen Marktgemeinde Kellmünz? Man muss viele Jahrhunderte zurück blicken, um den Ursprung dieses Ortsnamens zu verstehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.