Newsticker
Grüne entscheiden über Aufnahme von Koalitionsgesprächen – Junge Union setzt Deutschlandtag fort
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Weißenhorn: Landkreispolitik in Wohnzimmeratmosphäre

Weißenhorn
03.03.2020

Landkreispolitik in Wohnzimmeratmosphäre

Eine Gesprächsrunde in Wohlfühlatmosphäre: Die Moderatoren Ronald Hinzpeter (NUZ/IZ) und Matthias Stelzer (SWP) diskutierten beim gemeinsamen Zeitungspodium in Weißenhorn mit den Landratskandidaten Susanna Oberdorfer-Bögel, Ludwig Ott und Thorsten Freudenberger (von links).
Foto: Alexander Kaya

Die drei Kandidaten für das Amt des Landrats diskutieren in Weißenhorn über die Zukunft der Region – und Probleme aus der Vergangenheit.

Sofas, ein Sessel, Couchtische und sogar eine Kuscheldecke : Die Atmosphäre auf der Bühne in der Fuggerhalle war durchaus gemütlich. Auf dem Podium der Illertisser Zeitung, Neu-Ulmer Zeitung und der Südwest Presse war aber nicht nur Wohlfühlen angesagt für die drei Landratskandidaten Susanna Oberdorfer-Bögel ( Freie Wähler ), Ludwig Ott (Grüne) und Thorsten Freudenberger ( CSU ). Die Moderatoren Ronald Hinzpeter (NUZ/IZ) und Matthias Stelzer (SWP) brachten mit Fragen zur Kommunalpolitik eine lebhafte, aber sachliche Diskussion in Gang.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.