Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen: In Vöhringen sind viele Autofahrer zu schnell unterwegs

Vöhringen
07.07.2022

In Vöhringen sind viele Autofahrer zu schnell unterwegs

In Vöhringen waren viele Autofahrer zu schnell unterwegs - und wurden deswegen geblitzt.
Foto: Thomas Heckmann (Symbolbild)

Lokal Die kommunale Verkehrsüberwachung hat im Jahr 2021 einen Gewinn erzielt - hauptsächlich mit zu schnellen Fahrern. Vöhringen überlegt deswegen, eine neue Idee zu testen.

Im Gegensatz zum Vorjahr hat die kommunale Verkehrsüberwachung (KVÜ) der Stadt Vöhringen im Jahr 2021 einen Gewinn eingebracht: Das Ergebnis lag bei einem Plus von 4900 Euro. Insgesamt wurden rund 86.000 Euro eingenommen, rund 81.000 Euro hat die Kommune für die Überwachung ausgegeben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.