Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach/Burgau: Buchhandlung Thurn schließt in Krumbach und konzentriert sich auf Burgau

Krumbach/Burgau
10.11.2020

Buchhandlung Thurn schließt in Krumbach und konzentriert sich auf Burgau

Irene Thurn sagt Adieu zu Krumbach. Die Buchhandlung in der Karl-Mantel-Straße wird schließen. Ab Januar ist Thurn nur noch in Burgau für ihre Kunden da. Die geliebte Leselust wird sie mitnehmen in die Buchhandlung Pflob.
Foto: Gertrud Adlassnig

Plus Irene Thurn gibt ihr Geschäft in der Karl-Mantel-Straße auf und zieht vollständig nach Burgau. Was die Inhaberin zu diesem Schritt veranlasst hat und was die Leseratten dort erwartet.

Wenn am 31. Dezember Schluss ist, schaut Irene Thurn mit einem lachenden aber auch mit einem weinenden Auge auf ihre Zeit in Krumbach zurück. Die Inhaberin von Bücher Thurn verlässt Krumbach in Richtung Burgau. Dort hat sie bereits im Januar 2019 die Buchhandlung Pfob übernommen, die auch eine große Schreibwarenabteilung führt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.