Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Landkreis Günzburg: Kreis Günzburg: Sich wappnen gegen die Corona-Virus-Welle

Landkreis Günzburg
03.03.2020

Kreis Günzburg: Sich wappnen gegen die Corona-Virus-Welle

Desinfektionsmittel und Gesichtsmasken sind derzeit auch in der Krumbacher Bahnhof-Apotheke gefragt. Unser Bild zeigt Inhaber Mathias Müller und Apothekerin Julia Strobel.
2 Bilder
Desinfektionsmittel und Gesichtsmasken sind derzeit auch in der Krumbacher Bahnhof-Apotheke gefragt. Unser Bild zeigt Inhaber Mathias Müller und Apothekerin Julia Strobel.
Foto: Peter Bauer

Plus Schüler und Kindergartenkinder, die in Risikogebieten wie Südtirol waren, dürfen Schulen und Betreuungseinrichtungen vorerst nicht besuchen. Wie die heimische Wirtschaft sich auf die Situation einstellt.

In den Nachbarregionen des Landkreises Günzburg hat sich die Lage mit Blick auf die Corona-Erkrankung weiter verschärft. In Bayern gab es zuletzt über 30 neue Corona-Fälle. Das teilte das Gesundheitsministerium mit. Die heimische Wirtschaft versucht sich auf die verschärfte Lage so gut es geht einzurichten. Schulen und Kitas stehen vor einer neuen Situation.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.