Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Orgel für die Kapelle in Balzhausen

15.09.2020

Orgel für die Kapelle in Balzhausen

Eine neue Orgel steht in der St. Leonhardskapelle in Balzhausen. Das Bild zeigt Michael Rampp an der neuen Orgel.
Bild: Adolf Albrecht

Neues Instrument erklingt erstmals

Normalerweise ist in der St. Leonhardskapelle in Balzhausen jeden Samstag um 8 Uhr vom Samstag nach dem „Weißen Sonntag“ an bis zum Fest des heiligen Leonhard am 6. November eine Messe. In diesem Jahr war alles anders.

Die Corona-Pandemie verhinderte Ostern und „Weißen Sonntag“ und auch die Gottesdienste in der St. Leonhardskapelle. Die jüngsten Lockerungen machten es nun möglich, erstmals wieder eine Messe in der geräumigen Kapelle unter Corona-Bedingungen feiern zu können. Die gottesdienstlose Zeit wurde von der Kirchenverwaltung und einigen Helfern genutzt, um eine jüngst von den Klarissen in Maria Vesperbild erworbene Orgel auf der Empore aufzustellen. Prälat Ludwig Gschwind konnte sie zu Beginn des Gottesdienstes segnen und damit in den liturgischen Dienst stellen.

Die Kirchenbesucher waren erfreut über diese Bereicherung der Kapelle. Michael Rampp brachte sie dann erstmals zum Erklingen und alle stimmten dankbar froh in das „Großer Gott wir loben dich“ ein. Leider wird man in diesem Jahr die große Krippe nicht aufstellen können, denn die Corona-Auflagen verhindern dies, deshalb werden auch keine Krippenandachten möglich sein. (gsch)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren