Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Thannhausen: Ein Paar aus Thannhausen will Menschen mit Parkinson Mut machen

Thannhausen
25.09.2021

Ein Paar aus Thannhausen will Menschen mit Parkinson Mut machen

Die Thannhauserin Manuela Kenia und ihr Partner Dietmar Einerhand sind beide an Parkinson erkrankt. Ihr neues Hobby ist Tischtennis.
Foto: Sandra Haupt

Plus Die Thannhauserin Manuela Kenia und ihr Partner Dietmar Einerhand sind beide mit Anfang 50 an Parkinson erkrankt. Seit Kurzen haben sie Tischtennis für sich entdeckt. Wieso das Paar Betroffene inspirieren möchte, am Ping-Pong-Parkinson teilzunehmen.

"Es ist gigantisch zu sehen, wie toll die Menschen trotz Krankheit Tischtennis spielen", berichtet Manuela Kenia. "Bei einem Spiel habe ich beobachtet, dass der gegnerische Spieler viele hohe Bälle gespielt hat und ich dachte mir: 'Um Gottes willen, wie soll man die nur kriegen', denn mit Parkinson ist das Einschätzen von solchen Bällen sehr schwer", sagt sie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.