Newsticker
USA unterstützen Aussetzung von Patenten für Corona-Impfstoffe
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Ziemetshausen: Für Schloss Seyfriedsberg geht der Dornröschenschlaf weiter

Ziemetshausen
17.03.2017

Für Schloss Seyfriedsberg geht der Dornröschenschlaf weiter

Herrschaftlicher Anblick: Etwas versteckt liegt das Schloss Seyfriedsberg abseits der Kreisstraße zwischen Maria Vesperbild und Langenneufnach in einem einzigartigen forst-botanischen Park, der für seine üppigen Rhododendren bekannt ist. Rechts im Prinzenbau wohnt die Prinzessin von Schönborn, die dritte Ehefrau des 2001 verstorbenen Prinz Wolfgang zu Oettingen-Wallerstein, die dort ein lebenslanges Wohnrecht genießt.
Foto: Stefan Reinbold

Vier Schlossliebhaber haben das Anwesen aus dem Besitz der Oettingen-Wallerstein gekauft. Was sie mit dem Schloss vorhaben und was das für die Öffentlichkeit bedeutet.

Umgeben von einem großen Park in dem hundertjährige Baumriesen in Himmel ragen und Vögel auf den Zweigen exotischer Sträucher zwitschern, versteckt sich das Schloss Seyfriedsberg. Von 1667 bis vor Kurzem befand sich das Renaissanceschloss im Besitz der Adelsfamilie zu Oettingen-Wallerstein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren