Newsticker
Schweden und Finnland beantragen offiziell Nato-Mitgliedschaft
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Darsteller: James Bond Film: Wird eine Frau Nachfolgerin von Daniel Craig?

Darsteller
15.07.2019

James Bond Film: Wird eine Frau Nachfolgerin von Daniel Craig?

Die Schauspielerin Lashana Lynch soll unbestätigten Gerüchten zufolge als Agentin die Lizenz zum Töten bekommen.
Foto: Ian West/PA Wire (dpa)

2020 soll der 25. James Bond-Film in die deutschen Kinos kommen. Die Agenten-Nachfolge soll dabei eine Frau antreten. Alle Infos zu Darstellern und Cast: hier.

Die Vorfreude der Action-Fans ist groß: Im Frühjahr 2020 soll der 25. James-Bond-Film veröffentlicht werden. Laut einem Zeitungsbericht sollen sich die Macher der Film-Reihe dafür etwas ganz besonderes überlegt haben - Agent 007 soll zumindest im ersten Teil des neuen Films eine Frau sein.

Lashana Lynch soll neue James-Bond-Darstellerin sein

Laut der britischen Boulevardzeitung Daily Mail soll es sich bei der besagten Schauspielerin um die Britin Lashana Lynch ("Captain Marvel") handeln. In dem neuen Film soll Agent 007 alias Daniel Craig nämlich zunächst im Ruhestand sein. Dies verkündeten die Produzenten bereits bei der Vorstellung des James-Bond-Casts im April.

So sagte ein Insider der Daily Mail gegenüber: "Es gibt eine zentrale Szene zu Beginn des Films, in der (Geheimdienst-Chef) M sagt: "Kommen Sie rein, 007", und dann kommt Lashana herein, die schwarz ist, wunderschön und eine Frau." Die 31-Jährige soll aber nicht langfristig die Rolle der Agentin 007 einnehmen. Laut den Machern der Actionfilm-Reihe würde der "echte" James Bond wieder aus dem Ruhestand zurückkehren.

Neuer James Bond Film kommt im April 2020 in die Kinos

Der 25. James-Bond-Film soll am 2. April 2020 in die Kinos kommen. Gleichzeitig soll Daniel Craig in dem neuen Streifen seinen letzten Auftritt als Geheimagent 007 haben. Die britischen Medien spekulieren deshalb schon seit längerem über die möglichen Nachfolger des 51-Jährigen.

Im vergangenen Jahr noch hatte die Produzentin Barbara Broccoli ausgeschlossen, dass die Bond-Rolle eines Tages von einer Frau gespielt wird. Damals sagte sie gegenüber der britischen Zeitung "The Guardian": "Er ist ein männlicher Held. Er wurde als Mann geschrieben". Sie führte weiter aus: "Und das ist gut so. Wir müssen keine männlichen Charaktere in Frauen verwandeln. Lasst uns lieber mehr weibliche Charaktere erschaffen." (AZ)

Der neue James-Bond-Film erscheint am 2. April 2020 in den deutschen Kinos.

Hier lesen Sie den ganzen Bericht des Guardian.

Alle Infos zu dem Film gibt es auch auf der James-Bond-Website.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.