Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Streaming: In dieser Serie wird ein besseres Hollywood erfunden

Streaming
29.04.2020

In dieser Serie wird ein besseres Hollywood erfunden

David Corenswet spielt in „Hollywood“ den GI Jack.
Foto: Netflix

Plus Auf Netflix startet am 1. Mai eine neue Serie, die die Doppelmoral der US-Filmindustrie in den 1950er Jahren auf eine witzige und kluge Weise kritisiert.

In der siebenteiligen Netflix-Serie „Hollywood“ werfen Ryan Murphy und Ian Brennan einen etwas anderen Blick auf die Goldene Ära der amerikanischen Filmindustrie. Denn die 1940er und 50er Jahre waren nicht nur von ungeheurer Produktivität und Kreativität gekennzeichnet, sondern auch von den Zensurvorgaben des „Hayes-Code“, mit dem die Sittenwächter gegen vermeintlich unmoralische Werke vorgingen. Es war die Zeit der großen Doppelmoral. Denn natürlich lebte die kreative Gemeinde in Hollywood keineswegs nach den sittlichen Vorstellungen, die sie in ihren Filmen verteidigte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.