Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Interview: Kunsthistoriker zu 100 Jahre Otl Aicher: „Erstaunlich viel erhalten“

Interview
12.05.2022

Kunsthistoriker zu 100 Jahre Otl Aicher: „Erstaunlich viel erhalten“

Martin Mäntele kuratiert eine Aicher-Ausstellung in Ulm.
Foto: Alexander Kaya

Plus Olympia 1972 trug sein Design: Vor 100 Jahren wurde Otl Aicher geboren. Wie zeitlos das Erbe des Ulmers ist, erklärt der Kunsthistoriker Martin Mäntele.

Herr Mäntele, Sie sind Otl-Aicher-Kenner. Woher kennen denn Laien die Werke des Ulmer Grafikdesigners?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.