Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Junger Mann flüchtet mit Kokain-Box vor der Polizei

Landsberg
08.11.2018

Junger Mann flüchtet mit Kokain-Box vor der Polizei

Mit mehr als 30 Gramm Kokain wurde ein junger Mann aus dem Landkreis Landsberg von der Polizei erwischt. Jetzt musste er sich vor Gericht verantworten.
Foto: Christian Charisius/dpa (Symbolbild)

Schon als Jugendlicher kam ein heute 20-Jähriger mit Drogen in Kontakt. Bei einer Razzia eskaliert die Situation. Eine Haftstrafe bleibt ihm gerade noch so erspart.

Mit 13 begann er, Alkohol zu trinken. Ein Jahr später nahm er zum ersten Mal Drogen. Vor dem Jugendschöffengericht musste sich am Mittwoch ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Landsberg verantworten. Zum einen hatte er eine größere Menge Kokain bei sich, zum anderen hatte er bei einer Razzia zwei Polizisten angegriffen. Vor Gericht kam er nun gerade noch so mit einer Bewährungsstrafe davon.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.