Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Prostitution in Landsberg: Was der betroffene Hotelier sagt

Landsberg
06.08.2020

Prostitution in Landsberg: Was der betroffene Hotelier sagt

Eine 27-jährige Frau hat in einem Landsberger Hotel ihre Liebesdienste angeboten. Die Polizei beendete das horizontale Gewerbe.
Foto: Oliver Berg (Symbolbild)

Plus Eine 27-jährige Frau bietet in der Landsberger Innenstadt ihre Liebesdienste an. Nur durch Zufall kommt ihr die Polizei auf die Schliche. Wie der betroffene Hotelier auf den Fall reagiert.

Verbotene Liebesdienste in Landsberg: Am Mittwochabend hat die Polizei illegale Prostitution in einem Landsberger Hotel unterbunden. Eine junge Dame ging dort offenbar mehrere Tage lang dem horizontalen Gewerbe nach. Wie der Hotelier den Fall schildert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

06.08.2020

(edit/mod/bitte sachlich kommentieren)

Permalink
07.08.2020

(edit/mod)

Permalink
06.08.2020

Was für ein bewundernswerter Held...

Permalink