Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lastwagen fährt ungebremst in ein Wohnhaus

Peißenberg

02.05.2020

Lastwagen fährt ungebremst in ein Wohnhaus

Die Polizei meldet einen spektakulären Unfall in Peißenberg.
Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

In Peißenberg fährt ein Lastwagen ungebremst in ein Wohnhaus. Der Fahrer hatte wohl gesundheitliche Probleme.

Am Samstagmorgen hat sich in Peißenberg im Landkreis Weilheim-Schongau ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein 52 Jahre alter Mann ist mit einem Lastwagen der Müllabfuhr in ein Haus gefahren.

Wie die Polizei meldet, fuhr der Mann aus Peißenberg gegen 7 Uhr an einer Kreuzung aus bislang ungeklärter Ursache geradeaus ungebremst über die Kreuzung und danach in das Wohnhaus. Keiner der Anwohner wurde verletzt, der Lastwagenfahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, konnte aber bald wieder entlassen werden. An dem Wohnhaus entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 40000 Euro.

Die Bergung dauert fünf Stunden

Die Bergung des Lastwagens gestaltete sich aufwendig und zog sich über etwa fünf Stunden, teilt die Polizei mit. Warum der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verlor ist momentan noch unklar, eine medizinische Ursache scheint wahrscheinlich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren