Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Sprachen: Wieder in Giazza

Sprachen
04.01.2012

Wieder in Giazza

Bruno Schweizer (rechts) mit Gerardo dal Bosco, einem der Gewährsleute des Dießener Sprachwissenschaftlers bei seinen Feldforschungen zum Zimbrischen in Giazza.
2 Bilder
Bruno Schweizer (rechts) mit Gerardo dal Bosco, einem der Gewährsleute des Dießener Sprachwissenschaftlers bei seinen Feldforschungen zum Zimbrischen in Giazza.

70 Jahre nach den Forschungen Bruno Schweizers in den 13 Gemeinden ist jetzt ein Buch dazu erschienen

Dießen Mehr als 50 Jahre nach seinem Tod finden die zu seinen Lebzeiten meist unveröffentlicht gebliebenen Studien zunehmendes wissenschaftliches Interesse: Vor Kurzem ist wieder ein Buch über die Zimbern-Forschungen des Dießener Sprachwissenschaftlers Bruno Schweizer (1897-1958) erschienen. Auf die vor drei Jahren gedruckte fast 1000 Seiten umfassende „Zimbrische Gesamtgrammatik“ ist jetzt ein eher populärwissenschaftlich konzipierter Band zum Thema „Das Zimbrische von Giazza“ erschienen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.