1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Unfall mit Kutsche: Pferd scheut und geht durch

Fuchstal

08.07.2018

Unfall mit Kutsche: Pferd scheut und geht durch

Bei einem Unfall mit einer Pferdkutsche in Fuchstal ist ein Mann leicht verletzt worden.
Bild: Heidi Sanz (Symbolfoto)

Bei dem Unfall in Fuchstal  werden zwei Personen vom Kutschbock geworfen. Ein Mann verletzt sich dabei.

Mit seiner Pferdekutsche war ein 70-jähriger Mann aus dem Landkreis Landsberg am Samstag gegen 17.30 Uhr auf einem Feldweg in Fuchstal unterwegs. Aus unbekannten Gründen scheute das Pferd und ging durch, teilt die Polizei mit.

Helfer stoppt die Kutsche

Der 70-Jährige und seine 52-jährige Begleiterin wurden vom Kutschbock geworfen. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. Das Pferd samt Kutsche konnte von einem Helfer gestoppt und unter Kontrolle gebracht werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren