Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Apfeltrach: Wildunfall: Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver

Apfeltrach
21.11.2021

Wildunfall: Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver

Bei einem Unfall nach einem Ausweichmanöver wurde ein Autofahrer verletzt.
Foto: Alexander Kaya

Bei einem Unfall zwischen Apfeltrach und Saulengrain hat sich ein Auto überschlagen. Der Fahrer wollte einem Reh ausweichen.

Zwischen Apfeltrach und Saulengrain hat sich ein Auto überschlagen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 35-Jähriger versucht, einem Reh auszuweichen. Dabei sei der Wagen von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 18 Uhr. Der Fahrer konnte sich selbst befreien. Er wurde leicht verletzt in ein Klinikum gebracht. Das Auto und musste durch ein Abschleppunternehmen aus dem Graben geborgen werden. Die Polizei beziffert den Sachschaden mit rund 6000 Euro. (m.he)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.