Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Festival der Nationen: Ein Hoch auf die Musik

Festival der Nationen
02.10.2018

Ein Hoch auf die Musik

Mitten im Herzen der Kneippstadt, auf dem „Roten Platz“, wie der Denkmalplatz hier heißt, erhoben die Musikanten ihre Instrumente zum Musikantengruß. Zahlreiche Musikkapellen des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes waren mit dabei.
5 Bilder
Mitten im Herzen der Kneippstadt, auf dem „Roten Platz“, wie der Denkmalplatz hier heißt, erhoben die Musikanten ihre Instrumente zum Musikantengruß. Zahlreiche Musikkapellen des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes waren mit dabei.
Foto: Schmid

In Bad Wörishofen wandeln Jung und Alt auf den Spuren Rossinis und entdecken dabei nicht nur großartige Musik, sondern auch das eigene musikalische Talent.

 Strahlend blauer Himmel und jede Menge Musik: Das Musikfest „Klassik für Alle“ im Rahmen des Festivals der Nationen hielt für Hunderte Gäste jede Menge Ohren- und Augenschmaus bereit. Das beherrschende Thema: „Auf den Spuren von Gioacchino Rossini“. Alles begann mit einem Sternmarsch der Blaskapellen aus Ettringen, Haselbach, Markt Wald, Oberrieden, Schlingen und Wiedergeltingen. Der Spielmannszug des Allgäu Schwäbischen Musikbundes sorgte für weitere besondere musikalische Momente. Als Sternmarsch zogen sie alle zum Denkmalplatz. Dort boten sie ein beeindruckendes Bild. Die Musikanten spielten zur großen Freude der Zuschauer mehrere Werke.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.