Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Schnerzhofen: Schnerzhofens einziger Verein feiert: "Stopsel hui!"

Schnerzhofen
08.08.2019

Schnerzhofens einziger Verein feiert: "Stopsel hui!"

Den Vorsitzenden des Stopselclubs Schnerzhofen, Michael Unglert (links), und seine Frau Sylvia bringt ein „Stopsel hui!“ nicht in Bedrängnis: Sie haben den Stopsel stets griffbereit im Geldbeutel. Michael Unglerts Vater Johann, der den Verein vor 60 Jahren mit gegründet hat, kann ebenfalls gelassen bleiben: Er ist inzwischen stopselloses passives Mitglied.
Foto: baus

Zwei Tage lang feiert Schnerzhofens einziger offizieller Verein Geburtstag. Zur Feier werden gut zehnmal so viele Gäste erwartet, wie der Ort Einwohner hat.

Am kommenden Wochenende wächst Schnerzhofen über sich hinaus: Gut 1000 Besucher erwartet der hiesige Stopselclub zu seiner zweitägigen Geburtstagsfeier – und damit rund zehnmal so viele Menschen wie sonst in dem kleinen Ort leben. Die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des einzigen offiziellen Vereins von Schnerzhofen beginnen am Samstag, 10. August, mit dem Auftritt der Band „Mixtape“. Bei schönem Wetter präsentiert sie ihre „Forever Young Rocknight“ unter freiem Himmel und sonst im Zelt bei der Festhalle. Einlass ist ab 20 Uhr, los geht es um 21.15 Uhr. Am Sonntag, 11. August, gestaltet der Kirchenchor den Festgottesdienst um 10 Uhr, beim anschließenden Frühschoppen sorgt Max Pfluger für Unterhaltung. Für die Kinder gibt es kostenloses Kinderschminken und eine Hüpfburg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren