Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Türkheim: Von der Honigbiene bis zur Massentierhaltung

Türkheim
18.03.2020

Von der Honigbiene bis zur Massentierhaltung

Gruppenbild zum Tierwohl inmitten von viel Natur: (von links) Rudolf Mendle, Anna-Kristin Josten, Gudrun Kissinger-Schneider, Leo Rasch, Bernd Schweisser, Lisa Hölzel, Brigitte Mücksch-Klein, Sabrina Deubler und Andreas Blank.
Foto: Sabine Schaa-Schilbach

In Türkheim gibt es verschiedene Organisationen, die sich für den Tier- und Umweltschutz stark machen.

Fünf Vereine und die Grünen im Ortsverband Türkheim hatten vor einigen Tagen zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung über das „Tierwohl in Türkheim“ eingeladen. Von der „Honigbiene Wertachtal“ bis zum „Agrarbündnis Unterallgäu“ stellten sie ihre Arbeit und ihre Projekte vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.