Was verdienen Politiker im Unterallgäu? Von rechts oben im Uhrzeigersinn: CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke, Freie-Wähler-Landrat Alex Eder, AfD-Landtagsmitglied Christoph Maier, Freie-Wähler-Landtagsmitglied Bernhard Pohl, Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) und CSU-Landtagsabgeordneter Franz Josef Pschierer.

Die Nebeneinkünfte der führenden Politiker im Unterallgäu

Foto: Diverse/Canva.com

Seit der Maskenaffäre wird wieder über Nebeneinkünfte von Politikern diskutiert. Unsere große Recherche zeigt, was Abgeordnete und Bürgermeister aus dem Unterallgäu zusätzlich verdienen.

Politiker und ihre Nebenverdienste – seit der Maskenaffäre der CSU ist dieses Thema in aller Munde. Mit neuen Verhaltensregeln und eilig unterzeichneten „Ehrenerklärungen“ versuchen CDU und CSU den Schaden zu begrenzen. Was ist aber mit den Politikern vor Ort? Wer bekommt wie viel, zusätzlich zu den Diäten und Gehältern, die den gewählten Volksvertretern durch ihre Mandate zustehen? Wir fragten führende Politikerinnen und Politiker aus der Region nach ihren Nebeneinkünften - vom Bundestags- und Landtagsabgeordneten bis hin zum Minister und den einzelnen Bürgermeistern im Landkreis.