Newsticker
Russland besetzt offenbar Stadt Sjewjerodonezk vollständig
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Allgäu: Das halten Allgäuer Mediziner von Lockerungen trotz hoher Inzidenz

Allgäu
07.02.2022

Das halten Allgäuer Mediziner von Lockerungen trotz hoher Inzidenz

Wann und unter welchen Voraussetzungen dürfen Clubs wieder öffnen? Die Diskussion über Lockerungen ist in vollem Gange.
Foto: Ralf Lienert (Archiv)

Allgäuer Experten sprechen sich dafür aus, dass manche Corona-Regeln bald gekippt werden. Das sind ihre Gründe.

Auch wenn die Infektionszahlen in die Höhe schnellen, diskutiert die Politik über Lockerungen der Corona-Regeln. Für die einen käme ein solcher Schritt zu früh, Befürworter verweisen auf die vergleichsweise geringe Zahl der Patienten auf Intensivstationen. Aber wie stehen Allgäuer Mediziner zu diesem Thema? „Das Bedürfnis nach Normalität nach anstrengenden zwei Jahren ist groß“, sagt Dr. Andreas Küthmann, Ärztlicher Direktor der psychiatrischen Klinik in Memmingen. Nun sei es wichtig, der Gesellschaft eine Perspektive zu geben: „Wenn die Leute wieder mehr Dinge tun können, ist das auch gut für das Wohlbefinden.“ Das wiederum wirke sich positiv auf die Gesundheit aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.