Newsticker
Kiew: Schwere Kämpfe um Stadt Lyssytschansk dauern an
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Unterallgäu: Corona-Impfung: Unterstützung für die Kinderärzte im Unterallgäu

Unterallgäu
20.01.2022

Corona-Impfung: Unterstützung für die Kinderärzte im Unterallgäu

Im Unterallgäu gibt es neue Angebote für Kinderimpfungen gegen Corona.
Foto: Christian Charisius/dpa

Plus Seit Januar können auch im Unterallgäu Kinder ab fünf Jahren gegen Corona geimpft werden. Wie sich die Nachfrage entwickelt hat und wo es neue Angebote gibt.

Seit Dezember sind in Bayern Corona-Impfungen für Kinder ab fünf Jahren möglich. Im Unterallgäu lief das Impfangebot aber schleppend an. Zunächst gab es für Eltern so gut wie keine Möglichkeit, die Kinder impfen zu lassen. Seit Anfang des neuen Jahres wurden nun aber die ersten Impfungen durchgeführt. Und zwei weitere Impfangebote kommen nun hinzu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.