Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Alb-Donau-Kreis: "Die Unsterblichen": Razzia bei rechten Maskenmännern

Alb-Donau-Kreis
28.05.2013

"Die Unsterblichen": Razzia bei rechten Maskenmännern

Beschlagnahmte Masken und Waffen der rechtsextremen Gruppe «Die Unsterblichen» wurden 2012 auf einer Pressekonferenz der Polizei in Hamburg gezeigt.

Die Polizei hat im Alb-Donau-Kreis mehrere Wohnungen von mutmaßlichen Angehörigen der Gruppierung "Die Unsterblichen" durchsucht.

Mit weißen Masken, Fackeln und rechtsextremen Vorträgen sorgen sie für Verunsicherung auf deutschen Straßen: "Die Unsterblichen". Eine Durchsuchungsaktion bei mutmaßlichen Angehörigen der rechtsextremistischen Aktionsform fand nun nach Angaben des Landeskriminalamtes außerhalb von Ulm statt. Sechs Männer im Alter von 21 bis 32 Jahren stehen im Verdacht, sich zu einer kriminellen Vereinigung zusammengeschlossen zu haben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.