Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Allmendingen: Auto landet in Böschung und überschlägt sich

Allmendingen
07.10.2021

Auto landet in Böschung und überschlägt sich

Bei Allmendingen hat sich ein Auto überschlagen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Auf gerader Strecke kommt ein 24-Jähriger zwischen Allmendingen und Schmiechen von der Straße ab. Das Auto muss abgeschleppt werden.

Mit leichten Verletzungen ist ein 24-Jähriger nach einem Unfall am Mittwoch davongekommen.

Die Polizei berichtet, dass der Mann um kurz vor 19.30 Uhr mit seinem VW Golf von Allmendingen in Richtung Schmiechen. Auf gerader Strecke kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. In einer angrenzenden Böschung überschlug sich das Auto. Mit leichten Verletzungen kam der Fahrer zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Polizei Ulm: Auto überschlägt sich und muss abgeschleppt werden

Der nicht mehr fahrbereite VW musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 4000 Euro. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.