Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Fliegerasse messen sich in Weißenhorn

20.04.2015

Fliegerasse messen sich in Weißenhorn

Verein richtet deutsche Meisterschaft aus

Die Luftsportgruppe Weißenhorn richtet in diesem Jahr die 42. deutsche Modellmeisterschaft im Seglerschlepp aus. Dabei werden sich die besten Piloten aus ganz Deutschland am Himmel über der Fuggerstadt messen. Nach 1984 ist Weißenhorn damit zum zweiten Mal Ausrichtungsort dieser Veranstaltung.

Die Meisterschaft wird in diesem Jahr anstelle des traditionellen Flugplatzfestes stattfinden. Bei den Vorbereitungen dieses mehrtägigen Wettbewerbs arbeitet die Luftsportgruppe Weißenhorn eng mit dem Deutschen Modellfliegerverband zusammen. Vom 4. bis zum 7. Juni wird der Flugplatz Weißenhorn mit knapp 200 Teilnehmern und Großmodellen diverser Segelflugzeuge von bis zu zehn Metern Spannweite und 25 Kilo Gewicht zum Zentrum des Deutschen Modellflugsports. Drei Tage lang beschäftigen sich die etwas 50 Teams mit vorgegebenen Flugprogrammen, um schließlich den neuen Deutschen Meister küren zu können. Am vierten Flugtag findet die Siegerehrung statt.

Zum Flugtag am Sonntag, 7. Juni, werden neben den Großmodellen auch Jetmodelle, Modellhubschrauber und Kunstflugvorführungen erwartet. Außerdem stellt die Luftsportgruppe Weißenhorn ihre eigenen – echten – Segelflugzeuge vor. Neben den besten Piloten aus ganz Deutschland und diversen Fachbesuchern sind Zuschauer und Interessenten über alle vier Tage herzlich willkommen. (az)

Näheres über die Meisterschaft unter: www.dm2015.lsg-weissenhorn.de und www.lsg-weissenhorn.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren