Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Erstes Kurzfilmfestival in Neu-Ulm: Geburtstagsgrüße von der Leinwand

Neu-Ulm
04.08.2019

Erstes Kurzfilmfestival in Neu-Ulm: Geburtstagsgrüße von der Leinwand

Für volle Reihen unter freiem Himmel sorgte das erste Kurzfilmfestival im Glacispark. Insgesamt 18 Beiträge bekamen die rund 1000 Zuschauer präsentiert.
3 Bilder
Für volle Reihen unter freiem Himmel sorgte das erste Kurzfilmfestival im Glacispark. Insgesamt 18 Beiträge bekamen die rund 1000 Zuschauer präsentiert.
Foto: Andreas Brücken

Zum Stadtjubiläum drehten Neu-Ulmer Kurzfilme über ihre Stadt. Die Zuschauer im Glacis bekommen kuriose Experimente, amüsante Sketche und sogar Animiertes zu sehen.

Das Konzept klingt so einfach wie überzeugend: „150 Jahre in 150 Sekunden“. Unter diesem Motto haben sich Hobbyfilmer und auch Profis zum Neu-Ulmer Stadtjubiläum mächtig ins Zeug gehängt, um ihrer Stadt jeweils in einem Kurzfilm ein Denkmal zu setzen. Insgesamt 26 Streifen wurden zum ersten Kurzfilmfestival eingereicht. Was herauskommt, wenn Neu-Ulmer für Neu-Ulmer über Neu-Ulm zur Kamera greifen, verfolgten rund 1000 Besucher auf der großen Veranstaltungsbühne im Glacis-Park.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren