Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Honold investiert zweistelligen Millionenbetrag in neue Immobilie

Neu-Ulm
14.10.2021

Honold investiert zweistelligen Millionenbetrag in neue Immobilie

Das Neu-Ulmer Unternehmen Honold baut in Dettingen am Albuch (Landkreis Heidenheim) eine neue Logistik-Immobilie, einen sogenannten Green Cube.
Foto: Godbeck-Süd (Visualisierung)

Plus Das Neu-Ulmer Unternehmen baut eine neue Logistik-Immobilie auf der Ostalb. Doch am Stammsitz hat die Honold-Gruppe ein Platzproblem.

Das Neu-Ulmer Unternehmen Honold bleibt auf Wachstumskurs. Über die Tochter Honold Green Building Development hat der Logistiker in Dettingen am Albuch (Landkreis Heidenheim), 20 Kilometer nördlich von Ulm, ein 80.000 Quadratmeter großes Grundstück erworben. Dort soll eine Immobilie mit einer Hallenfläche von bis zu 40.000 Quadratmetern entstehen – und zwar im Sinne einer nachhaltigen Firmenphilosophie, daher heißt das Projekt "Green Cube".

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.