Startseite
Icon Pfeil nach unten
Neu-Ulm
Icon Pfeil nach unten

Pfuhl: So war die Obsternte im Landkreis Neu-Ulm

Pfuhl

So war die Obsternte im Landkreis Neu-Ulm

    • |
    Ein Bild aus der Zeit vor Corona: Kreisgartenfachberater Rudolf Siehler in Aktion bei der Baumveredelung mit Pfuhler Hobby-Obstanbauern.
    Ein Bild aus der Zeit vor Corona: Kreisgartenfachberater Rudolf Siehler in Aktion bei der Baumveredelung mit Pfuhler Hobby-Obstanbauern. Foto: Inge Pflüger (Archivfoto)

    In diesem Jahr fällt die Obsternte im Landkreis Neu-Ulm durchschnittlich besser aus als im vergangenen Jahr. „Wir können zufrieden sein“, lautet jedenfalls die Vorhersage des Kreisgartenfachberaters Rudolf Siehler vom Landratsamt Neu-Ulm. Marianne Mayer ergänzt gegenüber unserer Redaktion: „Wir haben ganz unterschiedliche Erträge“. Gemeinsam mit ihrem Mann Johannes, der langjähriger Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Pfuhl-Offenhausen ist, befasst sie sich seit Jahrzehnten mit dem Obstanbau, speziell in Pfuhl und der Region bis Weißenhorn.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden