Newsticker
Russland besetzt offenbar Stadt Sjewjerodonezk vollständig
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Satire: Über die Schmerzgrenze

Satire
14.12.2015

Über die Schmerzgrenze

Anarchische Raffinesse mit Andreas Rebers im Kornhaus

„Rebers muss man mögen“ ist der Titel des aktuellen Satireprogramms von Andreas Rebers. Der Titel ist Programm: Entweder liebt man ihn oder man hasst ihn. Er passt nicht in die Landschaft der austauschbaren Comedians und Witzeerzähler. Ätzend und manchmal bis an die Grenze des Unerträglichen kratzt Rebers an den Wunden der Gegenwart: Ein ausgezehrt wirkender, lang gewachsener Mensch, der eine solide Fanbasis hat und auch dank seiner Musikalität seine Programme zu etwas Unverwechselbarem macht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.