Newsticker
RKI meldet knapp 1000 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Senden/Ochsenhausen: Dieses „Trucker-Babe“ behauptet sich in einer Männerdomäne

Senden/Ochsenhausen
22.03.2019

Dieses „Trucker-Babe“ behauptet sich in einer Männerdomäne

Fühlt sich wie die Königin der Straßen: Manuela Richter aus Senden fährt für das Lohnunternehmen Bernhard Braunger bei Ochsenhausen einen 40-Tonner. Damit hat sie sich einen Traum erfüllt – und erobert nun auch die Fernsehwelt.
Foto: Daniel Häfele

Manuela Richter aus Senden ist als Lastwagenfahrerin in einer Doku-Reihe auf Kabel eins zu sehen. Die zweifache Mutter kann Familie und Job gut vereinbaren.

Wenn sie in den 40-Tonner steigt, fühlt sie sich wie die Königin der Straßen: Manuela Richter, zweifache Mutter aus Senden, fährt seit zwei Jahren für das landwirtschaftliche Lohnunternehmen Bernhard Braunger mit Sitz in Wennedach bei Ochsenhausen (Kreis Biberach). Damit hat sich die 29-Jährige einen Kindheitstraum erfüllt – und erobert nun auch die Fernsehwelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.