Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Stadthaus: „Denkanstöße“ für Jung und Alt

Stadthaus
15.03.2013

„Denkanstöße“ für Jung und Alt

Die 6. Ulmer Denkanstöße sind eröffnet. Gestern Abend betonte der Freiheitspreisträger der Naumann-Stiftung Wolfgang Kersting in seinem Stadthaus-Festvortrag das Recht zukünftiger Generationen auf eine intakte Umwelt.
Foto: Alexander Kaya

Tagung fühlt dem Generationskonflikt auf den Zahn

Ulm Der Philosoph Wolfgang Kersting wetterte als Festredner der „6. Ulmer Denkanstöße“ gegen irreversible Naturzerstörung zu Lasten künftiger Generationen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.