Newsticker
Ukraine fordert Lieferung von Raketenwerfern mit hoher Reichweite
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Tradition: Bindertanz: Der Letzte seiner Art beehrt Neu-Ulm

Tradition
15.07.2019

Bindertanz: Der Letzte seiner Art beehrt Neu-Ulm

Karl Faßnacht in Aktion auf dem Fass: Der historische Tanz der ehemaligen Ulmer Küferinnung, der Bindertanz, ist bereits Jahrhunderte alt. Am Sonntag wurde er auf dem Neu-Ulmer Rathausplatz aufgeführt.

Der Ulmer Karl Faßnacht war einmal Obermeister der Küferinnung. Nun führt er den nur alle vier Jahre stattfindenden Bindertanz ausnahmsweise über die Landesgrenze.

Ein Jahr ist es her, als das letzte Fass „Made in Ulm“ die Stadt verlassen hat. Und hilft vermutlich zur Stunde in einer Winzerei im Raum Stuttgart einem Trollinger, Lemberger oder Riesling, zur Reife zu gelangen. Karl Faßnacht war 30 Jahre Obermeister der Küferinnung Ulm und legte die für das hierzulande aussterbende Handwerk typischen Werkzeuge Schlegel und Driesel sowie die Bütsch zu Seite.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.