Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Das Blautal-Center bleibt ein Einkaufszentrum

Ulm
19.02.2019

Das Blautal-Center bleibt ein Einkaufszentrum

Ein Bild von der Eröffnung des französischen Sportgiganten Decathlon im November 2017. Auch in Zukunft soll im Blautal-Center gehandelt werden, der Bau von Wohnungen ist vom Tisch.
2 Bilder
Ein Bild von der Eröffnung des französischen Sportgiganten Decathlon im November 2017. Auch in Zukunft soll im Blautal-Center gehandelt werden, der Bau von Wohnungen ist vom Tisch.

Viel wurde über die Zukunft einer der größten Shopping-Malls im Ländle diskutiert. Nun ist klar: Geschäfte bleiben im Zentrum, doch andere Attraktionen sollen her.

Von der Diskussionen über die Zukunft des Blautal-Centers drang kaum etwas an die Öffentlichkeit, die Anleger des Wealthcap-Sachwertefonds tagen hinter verschlossenen Türen. Auf Nachfrage macht jetzt Centermanager Guido Reuter klar: „Wir bleiben ein Einkaufszentrum.“ Das sei in der jüngsten Vergangenheit durchaus in Frage gestellt worden, so Reuter. Beispielsweise sei geprüft worden ob das mit 43500 Quadratmetern zu den größten Einkaufszenten Süddeutschlands zählende Bauwerk, in ein Wohngebäude umgebaut wird. Das nahe „Stadtregal“ mit seinen Loftwohnungen galt hier als Vorbild. Auch Bowling-Bahn, Kino, Praxen und Büros seien diskutiert worden. Ein Fitnessstudio ist ohnehin schon längst eingezogen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.