Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm/Neu-Ulm: Bilder, Video, Ergebnisse: Das war der Einstein-Marathon 2019

Ulm/Neu-Ulm
29.09.2019

Bilder, Video, Ergebnisse: Das war der Einstein-Marathon 2019

Mehr als 12400 Athleten aus 20 Nationen waren beim 15. Einstein-Marathon am Sonntag in Ulm und Neu-Ulm unterwegs. Die Teilnehmer gingen dabei in acht verschiedenen Disziplinen und über verschiedene Distanzen an den Start, hier zum Beispiel beim Gesundheitslauf über fünf Kilometer.
Foto: Alexander Kaya

Mehr als 12.400 Läufer, Handbiker und Inline-Fahrer sausen beim 15. Einstein-Marathon durch Ulm und Neu-Ulm. Für die Athleten spielen Publikum und Helfer eine wichtige Rolle.

Noch ein letzter Blick nach rechts auf die Donau, dann tragen ihn seine Füße die kleine Anhöhe hinauf, vorbei am Ulmer Fischerviertel. „Zähne zusammenbeißen“, denkt sich Tobias Haumann. Als er wenig später in den Zieleinlauf einbiegt, applaudieren Hunderte Zuschauer auf dem Münsterplatz. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht läuft Haumann nach zwei Stunden und 48 Minuten als dritter Marathonläufer an diesem Tag über die Ziellinie. Vom Sieger des 15. Einstein-Marathons, der eine Viertelstunde früher ins Ziel kam, ist da schon längst nichts mehr zu sehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.